Unconditional Teaching start

Diskussionspapier: Soziale Barrieren abbauen in der Hochschullehre

Tyll Zybura, 31 Aug 2022

In unserem Diskussionspapier „Ressource anstatt Hürde sein: Wie Lehrende soziale Barrieren abbauen und Teilhabe fördern durch Unconditional Teaching“, publiziert vom Hochschulforum Digitalisierung, formulieren wir eine Analyse der strukturellen Ungleichheiten in der Hochschullehre und rufen zu beziehungsreicheren Lehr-Lern-Beziehungen auf, die soziale Barrieren kritisch reflektieren und bewusst abbauen.

Das Papier ist eine Kombination aus Systemkritik, Haltungsprinzipien, Praxisanregungen und Reflexionsfragen, um Lehrende dabei zu unterstützen, durch mehr menschliche Zugewandtheit eine Ressource für Studierende zu sein und so einen Beitrag zu sozialer Barrierefreiheit und Teilhabe an Bildung zu leisten.

Vielen Dank an das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) für die Einladung, einen Text über unseren machtkritischen Ansatz für zugewandtere Hochschullehre zu verfassen, und insbesondere an Tina Basner für die wertschätzende Begleitung und Unterstützung!

Comments

Write a comment

Use Markdown syntax (opens in new window) for text formatting.

Comments are moderated: the comment will appear upon admin approval.

By saving your comment you agree that the entered data will be stored. This site does not share any data with third parties. Data security notice and comment policy.